Tims Traumfrau

Auf dem Bild ist Dita von Teese abgebildet, meine offizielle Traumfrau. Ich liebe einfach ihren Stil und ihr Bekenntnis zur Weiblichkeit durch ihr Styling. Außerdem habe ich eine Schwäche für ihre bestrumpften Beine im Besonderen. Es ist eines meiner Lieblingsbilder und ich würde mich über mehr Einzelheiten freuen, um es mir noch besser vorstellen zu können. Viele Grüße. Tim.

Dita von Teese posiert in Sexy unterwäsche

12 Kommentare

Eingeordnet unter noch zu beschreiben

12 Antworten zu “Tims Traumfrau

  1. Tim

    Hallo, kommt da noch eine Beschreibung oder mudd ich mit „Dita posiert in sexy Unterwäsche“ auskommen?
    Grüße, Tim

    • Hallo Tim, Das bild ist in der Rubriik Noch nicht Beschrieben. Bisher hat sich leider noch kein Beschreiber gefunden. Es auf Social Media zu teilen könnte bei der Suche helfen. wir haben momentan ein Seminar mit Studierenden, die unter anderem die noch zu beschreibenden Bilder beschreiben werden.

  2. Tim

    Hmm, lange nichts mehr passiert hier. Ich unterlag ja der Täuschung, daß Ihr nicht nur hochladet, sondern auch beschreibt, aber scheinbar gibt es ein knappes Dutzend Leute, die Bilder hochladen und niemanden, der welche beschreibt. Schade, wirklich, hatte einige Hoffnungen in Eure Seite gesetzt.

  3. Tim

    *anstubs* hier ist in 3 Monaten nichts passiert und auch die ganze Seite scheint ziemlich leblos. Passiert hier irgendwann überhaupt nochmal was?

  4. Tim

    Nach knapp 4 Monaten, in denen nicht das Geringste passiert ist, bin ich einfach nur noch maßlos von dieser Seite und dem ganzen Projekt dahinter enttäuscht. Anstatt wirklich Bilder für Blinde zu beschreiben, beweihräuchert Ihr nur irgendwelche Fiilme über blinde Fotographen und Kunstausstellungen. Wird aber einfach nur ein Bild einer schönen JFrau in schöner Wösche eingeschickt, wird das vollkommen ignoriert. Ich bin enttäuscht und werde Jedem Sehbehinderten von JDiesem Projekt abraten müssen.

  5. Tim

    Schon 5 Monate, bin gespannt ob Ihr ein Baby schafft…

  6. Susann

    Hallo Tim,
    das Foto von deiner Traumfrau finde ich sehr schön. Ich würde gern probieren, es für dich zu beschreiben, auch weil du dich offenbar so sehr danach sehnst. Das wäre meine erste Bildbeschreibung – also ein Versuch…
    Liebe Grüße, Susann

  7. Susann

    …es ist ein angenehmes Foto, das durch sein gegensätzliches Arrangement des bildhübschen Motivs besticht. Die Atmosphäre wirkt natürlich, sanft und gleichzeitig erotisierend. Die elegante Frau kniet mit dem Rücken vor einem weißen Fenster auf einer cremefarbigen dünnen Decke, die anmutet wie ein Fell und zusammengefaltet auf einem weisslackierten Tisch für sie ausgebreitet ist. Das rechteckige, historische Fenster, ist mit Jalousien versehen, könnte aus Holz sein und hat ein halbrundes „Oberlicht“, das mit strahlenförmig angeordneten Leisten versehen ist. Durch die geöffneten Jalousien strahlt Sonnenlicht herein und gibt dem Raum Wärme. Ein ebenfalls cremefarbiger Vorhang, der sich auf der linken Seite der Frau im Hintergrund befindet, gibt der Aufnahme etwas sehr weiches und auch Leichtigkeit, denn der feine Stoff ist zu „wehenden“ Falten drapiert. Die wohlproportionierte Frau ruht kniend mit ihrem Po auf ihren Fersen, die durch feine schwarze Seidenstrümpfe mit Strumpfhaltern geschmückt sind. Sie trägt romantische zarte schwarz-weiße Unterwäsche. Der Taillengürtel hat vorn eine kleine silberne Schließe und an der Seite drei transparente plisseeartige Rüschenbänder, die ihre runde Hüfte geheimnisvoll verhüllen. Sie hat eine sehr schöne schlanke Taille, die wie ihr Bauch sowie ihr ganzer Körper straff wirkt und von einem gebräunten Hautton und einem schönen rundlich spitzen, nicht zu großen Busen, gekrönt ist. Den rechten Arm hat sie nach unten lang, mit dem Unterarm ihren Po berührend, ausgestreckt und ihre Fingerspitzen „graben“ sich in die flauschige helle Decke. Mit der linken Hand fasst sie mit ihren zarten Fingern nach dem dünnen schwarzen Strumpfband und zieht dabei den rechten Strumpf wie aus Versehen leicht nach unten. Es wirkt wie eine Einladung und doch ganz unschuldig. Ihr Gesicht ist ebenmäßig oval, die Nase niedlich klein und die braunen oder grünen Augen mandelförmig. Ihre weich fließenden Wangenknochen betonen ihren schlanken Hals. Während sie, den Kopf leicht nach rechts geneigt, direkt in die Kamera schaut, wirkt ihr Blick sehr sanft und verträumt. Ihre Lippen sind verführerisch dunkelrot geschminkt, ihre Wimpern schwarz getuscht und ihre dunklen breiten geschwungenen Brauen sorgfältig gezupft. Die Frau hat kräftiges langes braunes Haar, das in schöne Wellen gelegt ist und verspielt über ihre Schultern fällt. Die Frisur erinnert an den Stil des vergangenen Jahrhunderts und wirkt auch durch eine große Spange, die aus Perlmutt sein könnte und das Haar am linken Oberkopf hält, sehr romantisch.

    • Tim

      Vielen lieben Dank für diese sehr schöne Beschreibung! Jetzt kann ich endlich Ruhe finden 😉 Und falls Du noch mehr Bilder ähnlicher Art beschreiben möchtest, die hier aber nicht veröffentlich werden, denn selbst dieses Bild war schon schwierig , so gibt es wo dieses Bild herkommt noch viel mehr! 😉

      Viele Grüße, Tim

  8. Tim

    Achja, ist ein Versehen der hochladenden Person: auf dem Bild ist nicht Dita von Teese, sondern Maggie Gyllenhaal, mnachen vlt. aus Donnie Darko, Secretary oder Batman bekannt, abgebildet. Trotzdem ein sehr schönes Foto einer sehr schönen Frau!

  9. Tim

    Du kannst diese Beschreibung auch sehr gerne als Beschreibung einschicken, dann landet dieses Bild endlich unter „schon beschrieben“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s