Schattenschemen – Gedicht von Katrin

Schatten schweigen
still im reigen
wollen zeigen
was sie verschweigen.

Schattenscheiben
stehen bleiben
still vertreiben
ohne Eiben.

Schnell verschwunden,
doch gefunden,
ohne Wunden
lange stunden.

Schatten schweigen
still im Reigen
unter Zweigen
sie sich neigen.

Wollen gehen,
müssen stehen,
leis verwehen
weitersehen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sonstiges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s