Portrait Jenny I

STATUS: SCHON BESCHRIEBEN

Mail von Jenny:

Zu beschreibende Bilder habe ich aktuell gleich drei Stück. Ich weiß nicht, ob die im Vergleich funktionieren? Drei ist vielleicht gleich ein bissel viel verlangt? Aber ich habe mit einer lieben Freundin verschiedene Stylings ausprobiert und bin nun ganz gespannt, wie sie jeweils auf den Betrachter wirken.

Wir haben die drei Bilder mal getrennt und in seperate Posts gepackt. Also hier das erste:

Portrait einer Frau mit schwarzen Haaren, schwarzer Bluse, schwarzem durchsichtigen Schleier und schwarz geschminkten Augen..

(c) Agy Reschka

Bildbeschreibung von Charlotte:

Das Bild zeigt den Kopf einer jungen Frau mit dunkelbraunem, fast schwarzem Haar.Sie füllt das Format ganz aus, an allen Seiten ist es angeschnitten.Auf dem Kopf trägt sie einen schwarzen Schleier, der mit einer dunkelroten Blume festgesteckt ist. Die Blume ist nur halb zu sehen. Unten ist das Bild begrenzt vom tiefen Ausschnitt, der einen Blick auf die Spalte des Busens freigibt. Die Kleidung ist nicht zu sehen, denn das dunkle lange Haar umrahmt Gesicht, Hals und Schultern. Es wirkt aber so als wenn die Frau ein dunkles Kleid trägt, das von den Haaren nur verdeckt wird, es sieht nicht so aus als wäre sie nackt.

Der Schleier ist aus einfachem Tüll, auf der linken Gesichtshälfte liegt er in Falten, so dass er dort dunkler, undurchsichtiger wirkt. Er überdeckt das gesamte Gesicht und den Hals. Die weiße Haut des Dekolletees ist das einzige auf dem Bild was unbedeckt ist, deshalb zieht es den Blick vielleicht auch besonders an.

Die Frau ist sehr blass, Augen und Mund sind stark geschminkt.  Der dunkelrote Lippenstift glänzt und hat die gleiche Farbe wie die Blume im Haar. Die Augen sind mit dunklen Farben geschminkt und wirken sehr tief. Die Frau schaut nach unten. Sie sieht nicht traurig aus, eher geheimnissvoll oder nachdenklich. Sie könnte eine Witwe auf einer Beerdigung sein, die sich gerade fragt wie ihr Leben nun weitergehen soll, ohne wirklich zu trauern.

+++

Und hier noch eine vergleichende Beschreibung aller drei Jenny-Portraits von Elke.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter schon beschrieben

Eine Antwort zu “Portrait Jenny I

  1. Pingback: Jenny I-III | Bilder für die Blinden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s